Wenn der Winter vorbei ist und in den Nestern schon die Jungen Tauben - unsere Hoffnungen für die Zukunft - liegen, beginnt für den Brieftauben-Züchter die Saison.

Mitte Mai beginnen die Wettflüge und dauern bis Anfang August. Danach folgen die immer beliebter werdenden

 

Derby- oder 'Tribühnen'-Flüge


Bei diesen Flügen kann jedermann (auch Nicht-Taubenzüchter) im April/Mai nestjunge Tauben gegen eine Gebühr dem Veranstalter übergeben. In einem gemeinsamen Schlag werden alle Jungtauben unter den genau gleichen Bedingungen aufgezogen und trainiert. Am Schluss findet der Derbyflug aus einer Entfernung zwischen 150 bis 300 Km statt. Die Ankunft im Heimatschlag kann durch alle Interessierten vor Ort verfolgt werden. Daher der Name 'Tribünenflug'.



Als offizielles Derby des SBV wird in der Schweiz das

 

"Swiss-Sand-Derby"

 

durchgeführt. Mehr darüber     hier klicken